Double Skill Planung Videoüberwachung

Planung Videoüberwachung

Professionelle Videofachplanung für Ihr Unternehmen

Wir stehen Ihnen über die gesamte Projektdauer, von der Ideenfindung über die Konzeptionierung bis zur Inbetriebnahme zur Seite.

In stürmischen und bewegten Zeiten wie diesen gewinnt die Videoüberwachung massiv und zunehmend an Bedeutung. Und hierbei geht es nicht nur um die Installation von Kameras und einer einfachen Steuerung und Überwachung sowie der sporadischen Bildauswertung. Alles rund um die Video Überwachung muss ganzheitlich (also End to End) betrachtet werden. Dies beginnt bei den Prozessen und der Organisation innerhalb von Unternehmen und endet bei den IT-Systemen und Netzwerken.


Step by Step muss die richtige und nachhaltige Planung zur Gebäudeertüchtigung, weiterführend die zielgerichtete Auswahl von Systemen und Komponenten, eine nachgelagerten professionellen Installation  und Überführung in den Betrieb und in die Organisation erfolgen.

Videoplanung erfordert das komplexe und homogene Wissen zu Netzwerken und IT-Technologien (inkl. analoger Techniken) gepaart mit dem Know-How zu Sicherheitsanforderungen der jeweiligen Objekte. Dieses komprimierte Wissen bildet die Grundlage, um rundum optimal planen und Kundenanforderungen bestmöglich erfüllen zu können.

Schenken Sie dafür Double Skill - einem der führenden Gesamtplaner -  Ihr Vertrauen!



Unsere Leistungen:

  • Ganzheitliche IT-Videosystemplanung
  • Definition von Beobachtungs- und Überwachungszonen inkl. Kameraverortung
  • Technische Gebäude Ausrüstung (wie FM-Anbindung, Backbone-Verkabelung, USV-Stromversorgung, Blitzschutz, Beachtung von Brandschutzauflagen etc.)
  • Entwurfs-/Ausführungsplanung (AutoCad)
  • Einsatz des Double Skill Vidro® zur flexiblen und unabhängigen Planung
  • Netzwerk Design/ITK-Netzwerkinfrastruktur  (inkl. physikalische Sicherheit => BSI, BDSG)
  • Beratung und Beachtung von Datenschutzrichtlinien
  • Risikoanalyse (Risikomanagement)
  • Erstellung von Ausschreibungen VOL/VOB (GAEB) auf HOAI oder Tagessatzbasis
  • Erstellung von Betriebskonzepten (ITIL)
  • Begleitung während der gesamten Bau- und Inbetriebnahmephase (inkl. Bauüberwachung)
  • Dokumentation von Planungs- und Bauausführungsunterlagen
  • Projektabwicklung/Controlling
  • Projektsteuerung (AHO)
  • Anforderungsmanagement
  • Marktrecherchen
  • Beachtung der DIN EN 50132 (DIN EN-62676-4 „Videoüberwachungsanlagen -Teil4: Anwendungsregeln) und VdS-Richtlinien für Überwachungsanlagen